Otto-Hahn-Str. 7 | 77933 Lahr/Schwarzwald | 07821- 919 630 | post@scheffel-gymnasium.de

Per aspera ad astra!

Lateinschüler/innen des Scheffel-Gymnasiums legen erfolgreich die Latinumsprüfung ab.

(Jasmin Stoll, Sila Öztürk, Annegret Heitzelmann, Lilly Kupfer, Moritz Ziemann, Mattis Wißner)

Uff, nun ist es geschafft!! Frei nach dem Motto: "Durch Anstrengung zum Erfolg" oder wie der griechische Dichter Hesiod formulierte "Vor den Erfolg setzten die Götter den Schweiß" dürfen die Schülerinnen und Schüler der Kl. 10c und 10d nun glücklich und erleichtert ihre Latinums-Urkunde in Empfang nehmen.

Weiterlesen

6c-Lateiner begeistern Publikum bei der gallo-römischen Matinee

Außerunterrichtliche Veranstaltungen in Präsenz? Ja, das geht wieder.

Deshalb wollte das Scheffel seine im vergangenen Jahr gemachte Zusage zur Teilnahme an der gallo-römischen Matinee im Bürgerpark gerne einhalten. Gesagt, getan: Die Klasse 8c bereitete am Montag im Lateinunterricht bei Frau Poster Monologe gallo-römischer Gottheiten vor, welche in das am Dienstag von der Klasse 6c selbstgeschriebene Theaterstück eingebaut wurden.

Weiterlesen

Latein

Gute Argumente für die lateinische Sprache:

 

·        Latein fördert das Sprachverständnis und das Sprachbewusstsein. (Jede Lat.-Stunde ist eine Deutschstunde durch die Förderung des Ausdrucksvermögens.)

·        Latein erleichtert das Erlernen von Fremdsprachen (Grammatik, Vokabular)

·        Latein fördert das Verständnis von Fremdwörtern (Studium und Fachvokabular)

·        Latein ist durch das Übersetzten von Texten ein ideales Übungsfeld für das strukturierte, analytische und logische Denken. (Kombinationsfähigkeit, geistige und sprachliche Wendigkeit)

·        Latein fördert Genauigkeit und konzentriertes Arbeiten.

Latein übt das ‚Lernen‘ Lernen.

·        Die Auseinandersetzung mit lateinischen  Texten schult genaues Textverständnis. Lateinische Texte fordern zur geistigen Standortbestimmung und geistigen Selbständigkeit heraus.

·        Latein stellt eine Hilfe für das Studium dar. (Ausdauer, Disziplin, Fachvokabular, logisches Denken). Das Latinum ist für bestimmte Studienfächer eine wichtige Voraussetzung. Wer Latein in der Schule hatte, schafft auch das Studium.

Latein ist nicht schwer. Unterrichtssprache ist Deutsch. Es gibt keine Probleme mit der Aussprache und Rechtschreibung.

·        Latein beschäftigt sich mit ganz unterschiedlichen Themen: (Familie, Götter, Mythen, Sklaven, Gladiatoren, Wagenrennen, römischer Alltag, römische Herrschaft, Germanen, Christentum, Philosophie, Geschichtsschreibung, Dichtung, um nur einiges zu nennen.)

·        Latein bildet eine Brücke zu vielen anderen Wissensbereichen (Kultur, Kunst, Sprachen, Geschichte, Medizin, Psychologie, Jura, Philosophie, Musik,…)

·        Außerunterrichtliches: Ausflüge, Exkursionen, Wettbewerbe, Filme

 

Lahr, den 24. Dez. 2018

 

Thomas Dold

Bericht von der Trier-Exkursion des Latinumsklasse 10

von Anstasia Kerber

Tag 1
Die Fahrt begann gut. Gleich in Lahr gelang es einigen Teilnehmerinnen unserer Reisegruppe nicht, rechtzeitig in den Zug nach Offenburg einzusteigen. Wirklich gut war, dass der zurückgebliebene Teil der Gruppe den nächsten Zug nach Offenburg nicht verpasste und wir mit einer Stunde Verzögerung die Reise fortsetzen konnten. Nach langer Fahrt durch die Pfalz und das Saarland kamen wir am Nachmittag in Trier an, wo gleich die erste Sehenswürdigkeit auf uns wartete.

Weiterlesen

  • 1
  • 2

Unsere Siegel und Auszeichnungen

                   

Otto-Hahn-Str. 7 | 77933 Lahr/Schwarzwald | 07821- 919 630 | post@scheffel-gymnasium.de
Unser Impressum  Unsere Datenschutzerklärung