Otto-Hahn-Str. 7 | 77933 Lahr/Schwarzwald | 07821- 919 630 | post@scheffel-gymnasium.de

Dann kommt das Theater eben zu uns…

… wenn wir schon nicht ins Theater gehen können! Dachten sich die Leistungskurse Deutsch der K2, und so wurden wir über den Bildschirm von Goethes „FAUST“ be- und von Mephisto heimgesucht. Dass der Auftritt des TheaterMOBILESpiele im Streaming-Format stattfand, sollte nicht die einzige Anpassung des Stücks an gegenwärtige Realitäten bleiben: Corona statt Pest, Fausts Beschwörung des Erdgeistes durch die Virtual-Reality-Brille, Tratsch mit Lieschen über WhatsApp, Valentin stirbt röchelnd über Skype …

Weiterlesen

Das große Scheffel-Buch der schulischen Beschwörungs- und Abwendzauber

Wann waren wir eigentlich das letzte Mal im Scheffel? Es muss wohl hundert Jahre her sein. Das Schulgebäude liegt im Dornröschenschlaf, es wächst eine Dornenhecke (nein, das sind keine Baugerüste!).

An diesem magischen Ort gelten magische Gesetze. Einige davon haben die Schülerinnen und Schüler der 5c schon für das „Große Scheffel-Buch der schulischen Beschwörungs- und Abwend-Zauber“ notiert:

Immer wenn unsere Klasse etwas Intelligentes sagt, wird ein Einhorn geboren. (Roman)

Wenn man einen großen Stein nimmt und ihn 7mal ins Tor schießt, ohne sich zu verletzen, dann hat man 2 Schulstunden weniger an diesem Tag. (Konstantin)

Wenn du 15 Mal zum Lahrer Fried Chicken gehst, dann wirst du jeden Tag 3 Kilo zunehmen. (Shihang)

Wenn du an deiner Mathelehrerin dreimal vorbeiläufst und sie dich nicht anspricht, kriegst du keine Mathehausaufgabe. (Chiara)

Welche weiteren Zauber kennt ihr? (Gerade für die bald anstehenden Abiturprüfungen brauchen wir viel magisches Potenzial!) Schreibt eure Zauber an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Nach ausführlichem Praxistest werden bewährte Formeln ins Scheffel-Zauberbuch aufgenommen! 

Hinter Türen

Und wieder müssen wir zuhause bleiben, und das Leben spielt sich hinter Türen ab.

Vertrautes Leben, fremdes Leben, fantastisches Leben - anderes Leben.

Fotografiere eine Tür und schreibe dazu! Oder wähle eines der Fotos aus.

Was geschieht hinter dieser Tür? Wie sieht es dort aus? Wer (oder was) lebt dort?

Was geschieht wohl in dem Moment, als du gerade daran vorbeigehst? ...

Dein Text kann eine Geschichte, ein Gedicht, eine Szene, ein Bericht ... werden.

Viel Spaß beim Schreiben!

 

Wir vom Team Literarischer Scheffel-Kalender lesen deinen Text mit Freude!

Und vielleicht erscheint er im Kalender für das Jahr 2022?

Einreichungen bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder an deine(n) Deutschlehrer(in)

Lasst uns alle was zusammen lesen!

Habt ihr schon einmal von der Aktion „Eine Stadt liest ein Buch“ (One city one book) gehört? Da wird ein Buch vorgeschlagen, viele Menschen lesen es und sprechen darüber, zum Beispiel bei den begleitenden Veranstaltungen, die an verschiedenen Orten zu mit dem Buch verwandten Themen stattfinden.

Lasst uns „Eine Schule liest ein Buch“ probieren!

Wobei es nicht ganz einfach ist, ein Buch zu finden, dass 9- bis 65-Jährige gleichermaßen anspricht…

Machen wir es doch noch besser: „Eine Schule liest zwei Bücher“. Da wir uns als Schulgemeinschaft an der Aktion „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ beteiligen, haben wir zwei Bücher zu diesem Thema ausgewählt – in der Hoffnung, dass wir viele sind, die sie lesen und die über die Bücher und über das Thema Rassismus sprechen wollen.

Weiterlesen

Unser Vorlesewettbewerb im aktuellen Schuljahr

von links nach rechts: Lola, Franziska und Anaisa.

Das Scheffel hat die Schulsiegerin im Vorlesewettbewerb 2020/21 gekürt.

Jetzt zum Anfang des neuen Jahres wird der Vorlesesieger der Schulen für den Stadtentscheid eingeladen, hierfür muss die Schule den Schulsieger ausgewählt haben. Bereits vor Weihnachten, am Montag, den 7.12.2020 in der 6. Stunde war es soweit.

Weiterlesen

Unsere Siegel und Auszeichnungen

                   

Otto-Hahn-Str. 7 | 77933 Lahr/Schwarzwald | 07821- 919 630 | post@scheffel-gymnasium.de
Unser Impressum  Unsere Datenschutzerklärung