Otto-Hahn-Str. 7 | 77933 Lahr/Schwarzwald | 07821- 919 630 | post@scheffel-gymnasium.de

„Jenseits der blauen Grenze“ – eine Lesung mit Dorit Linke

Dass einem eine Autorin aus ihrem eigenen Werk vorliest und anschließend auch noch Fragen dazu beantwortet, ist beim schulischen Lektürekanon wohl eher eine Seltenheit, beschäftigt man sich doch vor allem in höheren Klassen sonst eher mit Autorinnen und Autoren, die (schon längst) nicht mehr unter uns weilen. So konnten unsere Klassen 10a, 10c und 10d eine Online-Lesung samt Interview mit der Berliner Autorin des Jugendromans „Jenseits der blauen Grenze“, Dorit Linke, genießen, die uns per Videokonferenz besuchte.

Ein ganz herzliches Dankeschön an den Freundeskreis, der uns einen Zuschuss für diese Lesung gespendet hat, und auch ganz besonders an Dorit Linke, dass sie uns diese Möglichkeit überhaupt eröffnet hat!

Weiterlesen

"Hinter Türen"...

... So lautete das Motto eines schulinternen Schreibwettbewerbs im Frühjahr 2021, als alle zu Hause saßen, und die Türen unserer Schule verschlossen bleiben mussten.

Einige unserer Schülerinnen und Schüler haben die Türen geöffnet und sich in ihrer Phantasie "hinausgewagt".
Entstanden ist in diesem Zusammenhang eine wunderschöne literarische Impression von Marcella Git, Schülerin der Jahrgangsstufe 12.
Ihr Text lädt und nimmt ein und ermutigt vielleicht den ein oder anderen Leser dem "drängenden Ziehen" in der Brust einmal nachzugeben... - Es lohnt sich! Lies selbst und erfreue Dich daran!

"Drängendes Ziehen"
Von Marcella Git

Adventskalender 15. Dezember

Schnaken gibt’s nur im Sommer? Weit gefehlt! Erst vor ein paar Tagen habe ich wieder eine entdeckt. Sie saß einfach da. In meinem Zimmer. An der Wand. Vielleicht ein Bote des Klimawandels? Oder doch eine neue Art? Eine WEIHNACHTSSCHNAKE! Noch nie davon gehört? Dann lest mal im Text von Veronika Hartung aus der Klasse 10c nach, welche vielfältigen Eigenschaften dieses wunderbare Tier in sich vereint. Er ist als Paralleltext zu Bertolt Brechts Parabel „Herrn K.‘s Lieblingstier“ entstanden.

Adventskalender 13. Dezember

Winter ist Märchenzeit! Wenn es draußen dunkel und kalt ist, kuschelt man sich am besten mit einer Tasse Tee und einer Decke auf einen gemütlichen Sessel und lässt sich für eine Weile in märchenhafte Welten entführen. Mit dem Märchen „Prinzessin Anastasia“, das Xenia Fröse aus der Klasse 5c geschrieben hat, gelingt das bestimmt. Einfach auf die Krone klicken!

Viele Freude beim Lesen!

Dem Lärm die Poesie entgegensetzen

Der Literarische Scheffelkalender 2022 ist (fast) da!

Es bohrt, lärmt, hämmert, kreischt und quietscht – und dazwischen wächst ein Gedicht, gedeiht eine Geschichte, entsteht eine Skizze. Unser zweiter Literarischer Scheffelkalender präsentiert auf 12 Monatsblättern im DIN A3-Format 18 Texte von Schülerinnen und Schülern unserer Schule, voller Poesie, Sprachwitz und Ideenreichtum. Er ist das perfekte Weihnachtsgeschenk für Eltern und Großeltern, die immer wissen wollen: „Wie war’s in der Schule?“ Mit dem Kalender ist die Antwort für die nächsten zwölf Monate klar: „Laut, aber auch schön!“

Weiterlesen

Unsere Siegel und Auszeichnungen

                   

Otto-Hahn-Str. 7 | 77933 Lahr/Schwarzwald | 07821- 919 630 | post@scheffel-gymnasium.de
Unser Impressum  Unsere Datenschutzerklärung