Otto-Hahn-Str. 7 | 77933 Lahr/Schwarzwald | 07821- 919 630 | post@scheffel-gymnasium.de

Marie Guillaume erhält die Partnerschaftsmedaille der Stadt Lahr

Lahr und Dole feiern 60 Jahre Städtepartnerschaft. Auch für die Schulen ist dies ein wichtiger Geburtstag, sind sie doch aktiv daran beteiligt, die Partnerschaften mit Leben zu füllen. Schüleraustausche bilden eine essentielle Grundlage für das gegenseitige Kennenlernen, sich schätzen lernen und für die interkulturelle Freundschaft. Doch kein Austausch ohne intensive Vorbereitung, Werbung um Teilnehmer und Planung der Aktivitäten.


Die Empfänger der Partnerschaftsmedaille. Links: Marie-Claude Guillaume

Weiterlesen

Scheffel-Schüler*innen in Dôle

Nach zwei Jahren Pause sind unsere Scheffel-Schüler*innen endlich wieder in unserer Partnerstadt Dôle im Schüleraustausch - und schicken den ersten Bericht, der in der dortigen Zeitung abgedruckt war:

Dôle-Austausch

Schon seit 60 Jahren findet jedes Jahr der Schüleraustausch zwischen den Partnerstädten Dole und Lahr statt. Mehrere Schulen empfangen unsere SchülerInnen, davon hauptsächlich „Le collège Notre-Dame de Mont-Roland“ und seit kurzem sowohl „Le collège Jean Jaurès“ in Damparis als auch „Le lycée Nodier“. Damit der Austausch Erfolg bringt, was die Fortschritte in der Fremdsprache betrifft, dauert der Aufenthalt ca. 10 Tage (zwischen April und Juni), in denen die SchülerInnen die Schule mit ihren PartnerInnen besuchen und Zeit mit der Austauschfamilie verbringen. Innerhalb der Schulen und parallel zum Unterricht findet ein abwechslungsreiches Programm für die ausländischen SchülerInnen statt. Dadurch dass der Schüleraustausch Bestandteil der Partnerschaft zwischen Dole und Lahr ist, bieten auch beide Städte während des Aufenthalts ein eigenes Programm. So werden Sehenswürdigkeiten und Touristenattraktionen wie Besançon oder der Europapark, aber auch besondere Naturschönheiten in der Nähe der Städte besichtigt. Alle SchülerInnen ab der 6. bis zur 10. Klasse dürfen an dem Austausch mit Dole teilnehmen. Es ist kein Klassenaustausch. Die Kinder melden sich individuell an und bekommen jeweils eine Gastfamilie. Wenn sich die SchülerInnen gut verstehen, ist es schon mehrmals vorgekommen, dass sie sich bis zu fünf Mal begegnen. Während dieses Austauschs bekommen die SchülerInnen einen Einblick in die französische Kultur (Essgewohnheiten, Familienfeiern, ...), das französische Schulsystem, aber lernen vor allem selbständiger in der Fremdsprache und auch in der Bewältigung des Alltags zu werden.

 

Zwangspause nach 59 Jahren – Schüleraustausch mit Dole

Bild: leerer Saal „Napoleon“ der Tanzschule Megadanse in Dole – wo die Lahrer Gruppe in diesem Jahr mit dem Tanzlehrer Jean Martinez keinen Tanz einüben wird, während die Franzosen die Schulbank drücken.

Wegen der allgegenwärtigen Krise wird auch der diesjährige deutsch-französische Schüleraustausch zwischen Lahr und Dole nicht stattfinden. Dabei hatten die Vorbereitungen vielversprechend begonnen. Es hatte der 60. Austausch zwischen Familien und Jugendlichen der beiden Städte werden sollen. Zum ersten Mal seit langem hatte allen interessierten Lahrer Schülerinnen und Schülern eine Partnerin oder ein Partner in Dole gefunden werden können – auch dank der Teilnahme des Collège von Damparis, das erstmalig vor zwei Jahren zum Austausch dazu stieß.

Weiterlesen

  • 1
  • 2

Unsere Siegel und Auszeichnungen

                      

Otto-Hahn-Str. 7 | 77933 Lahr/Schwarzwald | 07821- 919 630 | post@scheffel-gymnasium.de
Unser Impressum  Unsere Datenschutzerklärung